Die Bindegewebs-Massage ist eine manuelle Behandlungsform des Unterhautgewebes. Alle Gewebsabschnitte mit einer verminderten Spannung werden mit einer besonderen Technik gereizt, bis ein Spannungsausgleich hergestellt ist. Durch die Reizung wird das vegetative Nervensystem unmittelbar beeinflusst und Organe reflektorisch behandelt.

Bei funktionellen Erkrankungen innerer Organe (Migräne, Magen-Darm-Störungen, usw.), bei Verklebungen und Verhärtungen im Bindegewebe oder bei lokalen Durchblutungsstörungen kommt die Bindegewebs-Massage zur Anwendung.
Bindegewebs-Massage

Die Bindegewebs-Massage löst Reflexe aus und wirkt auf das vegetative Nervensystem.

last update:  10.12.2016