Die Wirbelsäule-Therapie nach Dorn ist eine sanfte, ungefährliche und dennoch sehr wirksame Wirbel- und Gelenks-Behandlung. Verschobene Wirbel werden mit einem Daumendruck in die richtige Position gebracht. Dabei müssen die Muskeln in Bewegung sein, damit die Sehnen und Bänder geschont werden.

Die Dorn-Therapie kommt bei Beckenschiefstand, bei Rücken- und Gelenkproblemen, sowie bei Ischias-Schmerzen zur Anwendung.
Wirbelsäule-Therapie nach Dorn

Die Korrektur eines Lendenwirbels erfolgt in einer pendelnden Bewegung des Beines.

last update:  10.12.2016